Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster

digitale Ausbildungsmesse Elbe-Elster

Die inzwischen 25. Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster findet am 17. September 2022 statt!

Der Landkreis Elbe-Elster bietet den Unternehmen der Region mit der jährlichen Ausbildungsmesse eine Plattform, sich und ihre Ausbildungsangebote zu präsentieren. Gleichzeitig bekommen junge Menschen vielfältige Zukunftsperspektiven aufgezeigt, damit sie Ihre Heimat für eine Ausbildung oder Arbeitsaufnahme nicht verlassen müssen.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie konnte in den letzten beiden Jahrn die Messe nicht im gewohnten Format stattfinden. Abhängig von den Entwicklungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie soll die Ausbildungsmesse im Jahr 2022 wieder als normale Präsenzmesse mit direketen Kontakten zwischen Ausstellern und Besuchern veranstaltet werden. Der dann 25. Tag der Ausbildung soll am 17. September 2022 in Finsterwalde stattfinden. Möglichkeiten zur Kombination mit einer digitalen Version werden derzeit geprüft. 

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie demnächst hier.

Unternehmen, die sich bereits jetzt als Aussteller registrieren möchten, können sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden und werden dann informiert, sobald eine Anmeldung möglich ist. Für weitere Fragen steht Ihnen die Wirtschaftsförderung gern unter 03535-461297 zur Verfügung.

 

 ********************************************************************************************************************************************************************

Zur Auswertung der digitalen Ausbildungsmesse 2021 >>>

Eindrücke der Ausbildungsmessen der Vorjahre:

Fotogalerie 2019

Fotogalerie 2018

Ihr Ansprechpartner für Unternehmen

Bianca Tilch

03535 46-1297

    0162 6265881

FB FindUsonFacebook online 512

Wirtschaftsförderung

Ludwig-Jahn-Str. 2
04916 Herzberg

Telefon: 03535 46-1296
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@lkee.de

Eine Initiative des Landkreises Elbe-Elster und der Sparkasse Elbe-Elster

initiativge1