Landkreis setzte zusammen mit Partnern auf Alternativkonzept im Netz

Unternehmen präsentierten sich auf der inzwischen 2. digitalen Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster am 9. November 2021. 

Der Landkreis Elbe-Elster bot somit auch in diesem Jahr den Unternehmen der Region eine Plattform, sich und ihre Ausbildungsangebote zu präsentieren. Gleichzeitig bekommen junge Menschen vielfältige Zukunftsperspektiven aufgezeigt, damit sie ihre Heimat für eine Ausbildung oder Arbeitsaufnahme nicht verlassen müssen. „Die Ausbildung und die Entwicklung von Fachkräften sind von großer Bedeutung für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen. Ausbildende Betriebe profitieren von Imagegewinnen und motiviertem Fachkräftenachwuchs, der sich mit dem Unternehmen identifiziert“, unterstreicht Landrat Christian Heinrich-Jaschinski die Bedeutung der Nachwuchsgewinnung für die Betriebe in Elbe-Elster. Der Landkreis hat sich daher zusammen mit seinem Bildungsbüro und der Wirtschaftsförderung Elbe-Elster sowie mit der Agentur für Arbeit Cottbus, Arbeitgeberservice Elbe-Elster, dazu entschlossen, den Unternehmen der Region wieder eine Onlineplattform als Alternative zur stationären Messe anzubieten, um Ausbildungsangebote in der Region aufzuzeigen.

Der Messetermin war der 9. November 2021 in der Zeit von 9 bis 16 Uhr.

Aber auch nach der Onlinemesse bleibt die Plattform bestehen und kann für die Berufsorientierung genutzt werden. Unternehmen und Institutionen präsentieren sich und ihre Ausbildungs- und Studienagebote, verschiedene Kontaktmöglichkeiten werden aufgezeigt.

Näheres hier in Kürze.

Zur digitalen Ausbildungsmesse >>>

Bild TAB 2021 klein

Kontaktieren Sie uns!

Sie benötigen Hilfe? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.

FB FindUsonFacebook online 512

Wirtschaftsförderung

Ludwig-Jahn-Str. 2
04916 Herzberg

Telefon: 03535 46-1296
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@lkee.de

Eine Initiative des Landkreises Elbe-Elster und der Sparkasse Elbe-Elster

initiativge1